SSC Bad Dürrheim - News

Hallo liebe Schwimmerinnen und Schwimmer,

das erste Training nach den Sommerferien und der Schließung des Minaras findet am Samstag, den 21.9.2018 um 18:00 Uhr im Schwimmbad der Lebenshilfe in Schwenningen statt.

Wir hoffen ihr hattet alle schöne Ferien und freuen uns auf ein Wiedersehen.

Die Resonanz auf unser Angebot, einen Schwimmkurs anzubieten, ist sehr gut. Wer sein Kind noch anmelden möchte, sollte dies so bald wie möglich machen.
Sollte der Kurs ab September ausgebucht sein. Kein Problem. Ein weiterer Kurs findet dann im nächsten Jahr nach Fasnacht statt.

Alle weiteren Informationen findet ihr hier.

13.9.2019 Der Schwimmkurs ab September 2019 ist bereits ausgebucht. Wir nehmen euch aber gerne auf die Warteliste für den nächsten Kurs im März 2020.

 

Liebe Eltern, liebe Schwimmerinnen und Schwimmer


Wir freuen uns Ihren Kindern auch während der Schließung des Minaras Trainingszeiten anbieten zu können.
Bitte beachten Sie mit Beginn des Trainings im September folgende neue Regelungen:

Als Verein und Trainer/innen müssen wir uns rechtlich absichern.

1. Die Verantwortung für Ihre Kinder können wir erst mit der Übergabe der Kinder im Vorraum des jeweiligen Schwimmades übernehmen. Daher bitten wir Sie, die Kinder persönlich im Vorraum an einen Trainer/Trainerin zu übergeben und nach dem Training wieder in Empfang zu nehmen.

2. Das Schwimmbad Lebenshilfe (Rietenstr. 30, VS-Schwenningen) hat keine Schließfächer. Man hat uns von Seiten des Schwimmbades darüber informiert, dass der Eingang zum Schwimmbad hinter dem Gebäude ist, aber der Parkplatz vor dem Haus genutzt werden soll. Also bitte fahren Sie nicht hinter das Haus.

Wir freuen uns auf das kommende Trainingsjahr im Schwimmbad „Lebenshilfe“ in Schwenningen und im „Aquari“ in Hüfingen.

Die Trainer und die Vorstandschaft des SSC Bad Dürrheim

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen